Wie Sie mehr relevante Informationen auf Ihr Chart bekommen


-- Download Wie Sie mehr relevante Informationen auf Ihr Chart bekommen als PDF --


EINSTEIGEN & MITMACHEN!
Ab sofort können Sie mitmachen!
JETZT GRATIS TEILNEHMEN!

Das letzte Mal haben wir über die Comment Funktion gesprochen. Sie ermöglicht jeder Art von Trader ohne viel Aufwand mehr relevante Informationen auf dem Chart auszugeben, denn sie kann diverse Arten von Informationen anzeigen.

Wie Sie mehr relevante Tradinginformationen auf Ihr Chart bekommen-CD-Cover

Dokumentation MQL4 Account Information hier

Wir haben mit der Account Balance, also dem Brutto-Guthaben gestartet. Wenn Sie das durchgeführt haben, dann haben Sie wahrscheinlich mitbekommen, daß der Begriff AccountBalance() gefolgt von zwei runden Klammern verwendet wird.

Immer, wenn Sie das sehen, wissen Sie dass Sie etwas gefunden haben, dass Sie wie ein kleines Programm in Ihrem System verwenden können um etwas zu berechnen oder einen Wert zurückgeben zu lassen.

Man nennt das eine Funktion. Wenn Sie jemanden auf der Straße fragen: “Können Sie mir die Uhrzeit sagen, bitte?”, dann haben sie die Funktion verwendet “UhrzeitSagen()”.

Das ist der einfachste Weg eine Funktion aufzurufen, denn Sie müssen keine weiteren Informationen liefern. Der Andere wird wissen, was für eine Art von Uhrzeit Sie meinen.

Andererseits, wenn Sie die gleiche Person fragen “Können Sie mir bitte den Weg beschreiben?”, dann könnte er ein wenig irritiert sein, denn da fehlen zusätzliche Informationen. Wo wollen Sie hin? Dieser Informationsteil wird als Parameter bezeichnet.

Abhängig von dem Parameter, den Sie dieser Person übergeben, wird sie Ihnen eine andere Antwort geben. In MQL4 wäre das in etwa:

WegBeschreiben(Flughafen) oder WegBeschreiben(Bahnhof)

Letztes Mal haben wir zwei Funktionen benutzt. Eine war die Comment()-Funktion und der Parameter AccountBalance() war innerhalb der beiden runden Klammern.

Das ist vergleichbar mit der Frage: “Kommentieren Sie meine (AccountBalance()) bitte?”

Es gibt eine Menge Kontoinformationen die verfügbar sind, hier sind einige Beispiele, die Sie benutzen können:

AccountFreeMargin() beispielsweise sagt Ihnen, was? Die freie Konto Margin natürlich. Was glauben Sie macht AccountProfit()? Sehen Sie, wie einfach das ist? Wenn Sie mehr über Ihr Konto wissen möchten, zum Beispiel den AccountStopoutLevel(), finden Sie den direkten Link zu allen Arten von Kontoinformationen in den Shownotes dieser Episode.

Oh, Sie sind nicht beschränkt darauf nur eine Information auf dem Chart auszugeben. Sie können sie innerhalb der runden Klammern der Comment-Funktion aneinander reihen. Das Einzige was Sie tun müssen ist sie mit Kommas zu trennen.
Etwas wie

Comment (AccountBalance(), AccountEquity(),AccountFreeMargin());

wäre total in Ordnung für den Kompiler, aber es ist schwierig für uns Menschen wenn es keine Erklärung gibt, was alle diese Werte genau bedeuten.

In der nächsten Episode werden wir die Ausgabe ein wenig netter für uns Menschen gestalten indem wir zusätzlichen Text mit einer benutzerfreundlichen Beschreibung hinzufügen.